Neuruppin

Postleitzahl:168**
Gemeinde:Neuruppin
Landkreis:Ostprignitz-Ruppin
Einwohner:32.120

Der Name des Ortes meint im Slawischen "Wassergrube" bzw. "Erdloch", was auf die Lage nahe des Ruppiner Sees zurückzuführen ist. Die Errichtung Neuruppins ist ab etwa 1200 bezeugt. 1238 findet sich die erste Erwähnung des Ortes als "Rapin".

Neuruppin auf Wikipedia

 
Mehr Ortsteile
Mehr Tagebücher

Suche nach Landkreisen

Prignitz Ostprignitz-Ruppin Oberhavel Uckermark Barnim Havelland Märkisch-Oderland Oder-Spree Dahme-Spreewald Teltow-Fläming Potsdam-Mittelmark Elbe-Elster Oberspreewald-Lausitz Spree-Neiße Zeige Ortsteile von Cottbus Zeige Ortsteile von Potsdam Zeige Ortsteile von Brandenburg Zeige Ortsteile von Frankfurt Spree-Neiße Potsdam-Mittelmark Zeige Ortsteile von Berlin
Mehr Zeitbilder
Mehr Dichtungen
Mehr Schriftsteller

Literarische Einrichtungen

Alle anzeigen
Lade mehr