Rudolf Frhr. von Sebottendorf eigentl. Rudolf Glauer

geboren: 09.11.1875
gestorben: 09.05.1945

politischer Abenteurer, Antisemit, Publizist; erwarb im Juli 1918 vom Verlag Franz Eher Nachf. das Boulevardblatt "Münchner Beobachter", machte sich zum Chefredakteur der Zeitung und gestaltet diese für ein eher jugendliches Publikum um; ab 9. August 1919 hieß die inzwischen als "Reichsausgabe" erscheinende Zeitung "Völkischer Beobachter" und wurde als solche 1921 von der NSDAP übernommen

 
Mehr Werke
Mehr Autoren
Mehr Orte
Literarische Einrichtungen
Mehr Texte
Mehr laden