Paul Zech

geboren: 19.02.1881
gestorben: 07.09.1946

Lyriker, Erzähler, Dramatiker, Essayist und Nachdichter, arbeitete in Bergwerken in Belgien und Frankreich, erste Gedichtveröffentlichung im "Sturm" (1910), 1912 auf Betreiben von Else Lasker-Schüler Umzug nach Berlin und Arbeit als Redakteur, Dramaturg, Werbeleiter und Hilfsbibliothekar, 1933 vorübergehende Inhaftierung, Flucht über Prag und Paris nach Südamerika

 Paul Zech auf Wikipedia

 
Mehr Werke
Mehr Autoren
Mehr Orte
Literarische Einrichtungen
Mehr Texte
Mehr laden