Wichmann von Arnstein auch Wichmann von Ruppin

geboren: um 1180
gestorben: 1270

Mystiker, vermutlich verwandt mit Mechthild von Magdeburg; wurde im Mittelalter als Heiliger und Wundertäter verehrt; die zwischen 1252 und 1270 von ihm verfaßten Briefe an Klosterfrauen sowie die Abhandlungen über das geistliche Leben sind bestimmt von der Liebesmystik des Bernhard von Clairvaux; das Wirken von Wichmann ist Gegenstand zahlreicher Sagen

 
Mehr Werke
Mehr Autoren
Mehr Orte
Literarische Einrichtungen
Mehr Texte
Mehr laden