Daniel Schönemann

geboren: 1695
gestorben: 1737

Prediger, Kirchenlieddichter; seine Predigt "Das so wichtige als heilsame Andencken des für aller Menschen Sünde leidenden und sterbenden Jesu, Preiset allen Christen durch die in gebundener Rede abgefaßte Leydens-Geschichte Jesu Christi wohlmeinend an" von 1736 gilt mit 724 Strophen als das längste Kirchenlied in deutscher Sprache

 
Mehr Werke
Mehr Autoren
Mehr Orte
Literarische Einrichtungen
Mehr Texte
Mehr laden