Erich Arendt

geboren: 15.04.1903
gestorben: 25.09.1984

Lyriker; Übertragungen Rafael Albertis, Vicente Aleixandres und Pablo Nerudas; 1926 Berlin, erste Gedichte in Herwarth Waldens Zeitschrift "Der Sturm", 1928 Mitglied im "Bund proletarisch-revolutionärer Schriftsteller", 1933 Emigration mit seiner Frau Katja Hayek in die Schweiz, 1934 nach Spanien, Berichterstatter der republikanischen Division "Carlos Marx", 1941 Ausreise nach Kolumbien, 1950 Rückkehr nach (Ost-) Berlin

 Erich Arendt auf Wikipedia

 
Mehr Werke
Mehr Autoren
Mehr Orte
Literarische Einrichtungen
Mehr Texte
Mehr laden