Karl Reinhard

geboren: 20.08.1769
gestorben: 24.05.1840

Lyriker, Erzähler, Übersetzer, Publizist, Herausgeber des "Göttinger Musenalmanachs" (1795-1806) und der "Kleinen Romanen-Bibliothek" (1798-1802), Freund und Herausgeber der Werke von Gottfried August Bürger, 1804 Krönung zum (letzten) kaiserlichen Poeten

 
Mehr Werke
Mehr Autoren
Mehr Orte
Literarische Einrichtungen
Mehr Texte
Mehr laden