Ulrich von Hutten

geboren: 16.02.1488
gestorben: 03.07.1523

Lyriker und Verfasser theologischer Streitschriften, 1409 Eintritt in das Benedektinerkloster in Fulda, das er eigenmächtig verließ, bis 1511 Studium an verschiedenen deutschen Universitäten, Reisen nach Wien und Italien, 1517 in Augsburg von Kaiser Maximilian zum Dichter gekrönt, ab 1519 Mitstreiter Luthers, nach dem Feldzug Sickingens gegen Trier, den er mitgeplant hatte, Flucht in die Schweiz

 
Mehr Werke
Mehr Autoren
Mehr Orte
Literarische Einrichtungen
Mehr Texte
Mehr laden