Karl Schnog Psdn. Carl Coblentz u.a.

geboren: 14.06.1897
gestorben: 23.08.1964

Lyriker, Publizist, Dramatiker, Hörspielautor, Erzähler, nach einer kaufmännischen Lehre Soldat im Ersten Weltkrieg, nach 1918 Sprach-und Schauspielunterricht, sechs Jahre lang Schauspieler und Regisseur, ab 1927 auch schriftstellerische Arbeit, 1933 Emigration über die Schweiz nach Luxemburg, hier Verhaftung beim Einmarsch der deutschen Truppen, KZ-Haft, 1945 Arbeit in Luxemburg am Sender der UNO, 1946 in Berlin Chefredakteur des "Ulenspiegel", 1948 bis 1951 Redakteur am Berliner Rundfunk, dann freischaffend

 
Mehr Werke
Mehr Autoren
Mehr Orte
Literarische Einrichtungen
Mehr Texte
Mehr laden